Letztes Feedback

Meta





 

haii,

wie ihr wohl bemerkt habt bin ich nicht sehr aktiv auf meinem blog aber ich ahb so viel um die ohren, dass ich gar keine Zeit finde um zu schreiben.

MIt meiner Familie ar ich ein ganzes Wochenende surfen, was der Hmmer war und am gleichen Wochenende haben wir dann Philipp Island besucht wo die ganzen kleinen Pinguine wohnen und dort gabs auch einen Wildlifepark wo man mit Kaengurus und den ganzen Australisch3n Tierbewohnern kuschelt konnte uuund danach gings dann in die Schokoladenfabrik

am naesten Wochenende war dann die groesste und letzte Regatta der Saison, HEadof the Schoolgirls. ICh hab noch nie so viele Leute gesehen die fuer die ganzen Ruderer gejubelt haben! das war der Hammer!! DIe Regatta lief gut und wir hatten soo viel Spass

und dieses Wochenende bin ich mal daheim und treffe freunde, geh Rudern und bring ein paar Australiern Deutsch bei

In der Schule ist auch alles Paletti, dioe Lehrer geben mir zwar Noten auf Sachen die ich gar nicht gemacht habe weil ich da noch nichtmal in Australien war aber naja

Ich hoffe und bemuehe mich mal wieder etwas aktiver zu werden und gaanz bald wieder zu bloggen

ICH hab ja gehoert, dass in Deutschland die Sonne sich aus dem Winterschlaf zurueckgemeldet hat, das ist ja perfekt, dann ists warm wenn ich wieder da bin

haha ich glaub es gibt enzwischen hudert verschiedene Arten meinen NAmen zu schreiben aber im Moment ist Mirium sehr beliebt.... SCHRECKLICH!!!

gaanz viele Gruesse und bussis

eure Mariam

3 Kommentare 26.3.11 14:34, kommentieren

Hallihallo

ICh hab ja jetzt mein erstes "richtiges" Wochenende hinter mir und es war total gut! Am Samstag sind wir auf eine Regatta die eine Stunde von Melbourne entfernt war gefahren und da ist gleich mal das Regattafeeling hochgekommen. Sie war zwar nicht so cool wie unsre (das ist auch schwer hinzubekommen) aber es hat Spaß gemacht.

Am Abend sind wir dann noch an den Strand gefaren und haben uns die "Beachboxes" angeschaut, die sind hier nämlich sehr beliebt und seehr teuer

Am Sontag sind wird dann in die City gefahren und durch die Shops gebummelt und hier kann man sich echt totshoppen!!!

Aber wir haben uns natürlcih auch ein bisschen die Stadt angeschaut und sind über den Victoria Market gelaufen und das zwar bestimmt dreimal, sodass uns die Füße so weh getan haben dass wir gleich mal nen Kaffee bei Gloria Jean's getrunken haben

Die Schule ist hier immer ziemlich lang und ich bin fast den ganzen Tag nicht daheim weil ich dann abends noch an den Strand zum Joggen geh oder wir rudern gehen und deshalb kann ich nicht ganz so oft schreiben, hähä abber ich versuch mein bestes

Das Wetter hat zwar gewaltige Stimmungsschwankungen aber es ist meistens schön warm

ICh hoffe euch geht's gut! 

allerliebste Grüße 

eure Märiäm( die könnens alle nich auf Deutsch aussprechen)

 

2 Kommentare 2.3.11 07:06, kommentieren

die ersten Tage

huhuu

jetzt bin ich ja schon ein paar Tage hier und ich hab mich jetzt gut eingelebt. Die Schule hier ist total schön also sie ist auch privat aber der Stoff ist nicht sehr schwer und die ganzen Australier denken ich bin ein Superhirn weil ich das alles schon kann

Gestern waren wir am Strand und haben die Sonne untergehen sehen und es war soo schön! 

Die letzten Tage waren nicht so warm aber heute war der erste Tag an dem die Sonne richtig schön geschienen hat und ich bi barfuß nach Hause gelaufen!!

 Das rudern hier ist auch total schön wir gehen immer in der früh auf Wasser wenn es noch ganz dunkel ist und man die Sonne über der Skyline aufgehen sieht

Ich hab schon gehört dass es in München schneit das tut mir natürlich seehr leid, ich hoffe ihr erfriert nicht!

Gaaanz gannz liebe Grüße 

eure Mariam  

 

 

1 Kommentar 23.2.11 06:50, kommentieren

welcome to Melbourne!

Hallöchen meine Lieben!

Nach zwanzig Stunden Flug, ekligem/unessbarem Flugzeugessen und eiskalter Klimaanlage bin ich gut in Melbourne angekommen. 

aaaber darauf folgten dann gleich nochmal zwei Stunden Sicherheitskontrolle bis wir dann endlich bei unseren Familien waren. 

Die Parish's sind total nett und wir sind auch Heute gleich an den Strand und nach St.Kilda gefahren.

Im Momment bin ich so müde aber ich darf nicht schlafen sonst bin ich die ganze Nacht wach...

Roger hat mich gleich mal für eine Regatta nächstes Wochenende gemeldet, damit ich mal die Komandos auf Englisch lerne und mich gut reinfinde.

Ich hoffe euch geht's auch allen gut!

gaaaanz liebe Grüße 

Mariam 

3 Kommentare 20.2.11 07:40, kommentieren